Seiten

Montag, 30. Dezember 2013

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Weihnachtsfest

bei uns ist es Gott sei Dank nicht all zu stressig. Heiligabend verbringen wir immer zu Hause mit meiner Mutter und meinem Vater. Dann gibt es auch immer leckeres Essen, ich halte nämlich nicht viel von Kartoffelsalat mit Würstchen.

Es gab lecker Schweinefilet im Speckmantel auf Niedrigtemperatur gegart. Ca. 80 Grad für 1,5 Stunden, dann hat man ein Topp Filet. Dazu gab es eine Champignon-Sauce mit Zwiebeln und Speck, wie es meine Männer gerne mögen. 

Vorspeise war eine Fischplatte, Nachtisch dann "Rote Inge Speise" Baisers, mit Joghurt und Sahne und gefrorenen Himbeeren.

 Die Rentiersocken sind natürlich noch rechtzeitig vor Weihnachten fertig geworden und wurden auch sofort unterm Tannenbaum angezogen. (Das Bild ist leider etwas dunkel geworden)


Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr

wir lesen voneinander :-)


Martina

Dienstag, 17. Dezember 2013

Fürs Töchterlein... ein paar Rentiersocken


Ich habe wohl heute morgen die Rentiere nochmal geribbelt, man soll ja beim Fair Isle ca. jede 3-4 Masche verkreuzen, damit es nicht so lange Spannfäden werden. Das muss ich nochmal üben, da gibt es ja youtube für :-)

Montag, 16. Dezember 2013

Stockholm-Scarf ein wunderbarer Loop

beidseitig zu tragen, Dank einem tollen Muster

Zu finden auf Ravelry hier gehts lang

Das Garn ist von Rowan  Purelife British Sheep Breeds DK ein Traum von Wolle

So kurz vor Weihnachten bin ich im Endspurt..


heißt, ich versuche einige angefangene Dinge fertig zu bekommen.

Daher kann ich euch hier meinen neuen Cardigan zeigen:


Gestrickt aus einer Schachenmayer Merino Wolle. GR. XL, Raglan von oben Methode.

Ich wünsche euch eine schöne Woche im weihnachtlichen Endspurt.

Alles Liebe


Martina

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Weihnachten kommt immer schneller als man denkt..

auch in diesem Jahr bin ich noch nicht so richtig in weihnachtlicher Stimmung, ich denke das liegt auch daran, daß ich den ganzen Tag arbeiten muss.

Gestern ist endlich das rocking reindeer fertig geworden aus dem Tilda Weihnachtsbuch, die Beine waren noch icht angenäht, die Nase fehlte und es hat noch ein kleines Filzherz bekommen.



Dann habe ich noch kurzerhand ein neues Tuch angeschlagen, die braunen Streifen werden immer breiter und die blauen immer schmäler. Ich nehme nur an den Rändern zu in jeder Reihe, somit wird es ein halbrundes, sehr langgezogenes Tuch. Die Wolle ist Cascade 220 Fingering


Ich wünsche euch eine schöne Woche...


Martina